Kulinarische Kreuzfahrt mit Kapitän Wilfried

Kulinarische Kreuzfahrt um die Kanaren mit Abstecher nach Madeira
Stadt(ver)führer als Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes

KapitaenDas Event fand im Klosterhotel Wöltingerode in Verbindung einer kulinarischen Kreuzfahrt mit Kapitän
Wilfried als Moderator und eines
4-Gang-Menue des Hotels im Kaminzimmer mit 50 Gästen statt.

Durch den Abend führte Kapitän Wilfried. Die Gäste wurden von ihm zu Anfang empfangen und dann durch seine Crew in den Saal geleitet und dort platziert.
Nach einer kurzen Begrüßung wurde das Schiff auf die Reise geschickt. Der Kapitän informierte über die einzelnen Stationen der Kreuzfahrt und die Verweildauer in den einzelnen Häfen.
Dann folgte die Einführung in den ersten Stopp mit Madeira – der Blumeninsel und den Möglichkeiten durch einen organisierten Landausflug oder durch eine eigene Erkundung dieser bezaubernden Insel. Dazu gab Kapitän Wilfried verschiedene Ausflugtipps.
Es wurden außerdem die interssanten Fakten zur Insel genannt und Besonderheiten erwähnt.
Danach folgte die Überleitung zur Vorspeise zur Stärkung der Gäste für den bevorstehenden
Aufenthalt auf der Insel. Und so geleitete der Kapitän von Insel zu Insel die Gäste und leitete dann immer
wieder zum Menue
mit den dazugehörigen Informationen zum landestypischen Essen.


KreuzdinnerDie einzelnen Stationen des Schiffes waren:
Abfahrt von Gran Canaria – Las Palmas

  • Madeira – Funchal
  • La Palma – Santa Cruz
  • Teneriffa – Santa Cruz
  • Fuerteventura – Puerto del Rosario

Danach ging es mit dem Schiff wieder zurück zum Ausgangshafen Las Palmas.

 

Anipasti-2Zu diesen Stationen des Kreuzfahrtschiffes wurden dann folgende kulinarische Gänge gereicht:

  • Antipasti-Auswahl mit Gamba und Mojosoße
  • Paprika – Chili – Suppe
  • Scheibe vom gegrillten Iberico – Schweine Karree mit Thymian-Oliven-Jus
    Pastinake, kanarischen Ofenkartoffeln
  • Mandelkuchen mit Creme Catalana

 

Zu den einzelnen Gängen wurden die Besonderheiten des Gerichtes genannt und das Typische der Region hervorgehoben.

Nach 3 Stunden vergnüglichen, unterhaltsamen und interessanten Informationen um die Kanaren und Madeira gingen die Gäste mit einem 4-Gang Menue gesättigt wieder von Bord.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.