Stadtwache Sigmund im Kloster Wöltingerode

Die Stadtwache Sigmund Stadtwache Sigmund gibt Geleitschutz vor den Mauern von Wöltingerode.Sigmund aus Goslaria ist zum Schutze einer Besucher-Gruppe des Klosters Wöltingerode angereist um sie bis vor die Mauern des Zisterzienserinnen Klosters zu begleiten. Denn im Wald des Harlys geschehen noch sehr merkwürdige Dinge. Bei diesem Rundgang, ohne große Steigungen,…

weiter lesen …

Kostümführung durch Goslaria

Öffentliche Termine für ->  Kostümführungen 2017 Dauer je Stadtführung ca. 1,5 Stunden Jede Kostümführung erfolgt entlang einer anderen Route durch Goslaria, lassen Sie sich überraschen. (Die Führungen sind nur für eine begrenzte Personenzahl ! ) Karten können unter Tel.: 05321 / 780621 bei der Touristinformation Goslar erworben werden. Kommen Sie mit…

weiter lesen …

Stadtschreiber Fabian Luther

Stadtschreiber Fabian Luther  –  „ Tatort  –  Goslaria“ Mörder-Henker-Bürgermeister-Kaiser und Gesindel erwachen in Geschichten an verschieden Tat-Orten wieder zum Leben. Die NEUE Kostümführung des Stadtschreibers Fabian Luther entführt in die Zeit zwischen 1500 und 1600 in Goslaria. Die Zeit der Reformation, Sittenlosigkeit und des Lebens-Kampfes und vielen kriegerischen Fehden mit…

weiter lesen …

Kloster Brennerei Wöltingerode

Klosterbrennerei Wöltingerode Vor den Toren von Vienenburg liegt das ehemalige Nonnenkloster auf 7 Hektar Fläche mit einer Mauer umgeben. Bereits 1174 ist die Anlage als Kloster der „Grauen Nonnen“, also die Frauen der Zisterzienser als die Stiftung von 3 Brüdern der Grafen zu Wöltingerad, also Wöltingerode, errichtet worden. Zum Seelenheil…

weiter lesen …