Endspurt für Neue Tour “ Der Schwarze MÖNCH“

Die Neue Führung ist auf der Zielgeraden – Endspurt !

Vorbericht zur NEUEN Führung „Der schwarze Mönch“

Das neue Kostüm ist da und die Ausstattungen für die Tour sind angekommen und zum Einsatz bereit. Die Themen nochmals auf den Inhalt und Plausibilität geprüft.. Es ist mit fortschreitender Zeit immer schwieriger, sich zu zügeln und nicht immer wieder zusätzliche Daten und Fakten in die Führung aufzunehmen. Denn bei der Überprüfung der Themen und Kontrolle der Quellen tauchen immer wieder interessante Ergänzungen auf. Aber ich habe ja für die Führung nur die Zeit von ca. 1 1/2 Stunden. Auch eine längere Zeit wäre leicht zu füllen, aber für Fremde und auch Einheimische  zu lang. Zu viele  Daten birgt auch immer die Gefahr, es zu überfrachten. Lieber kleine interessante Geschichten, die der Interessierte aufnimmt und behält. Ich glaube, es ist mir gelungen, diesen Spagat hinzubekommen. Aus meiner jahrelangen Erfahrung weiß ich, die Figur und Führung ändert sich in der ersten Zeit nach dem Start sowieso.Es schleichen sich ein paar Daten und Änderungen nach Beginn der Tour immer ein. Im Endspurt sind nun auch die neuen Bilder mit dem Kostüm entstanden, ein Paar zeige ich schon einmal als Einstimmung. Die erste Führung “ Der Schwarze Mönch“ ist für Ende August fest gebucht! Also Endspurt – der Countdown läuft!

Endspurt Schwarze MÖNCH

Bilder von NEUER Tour „Der schwarze MÖNCH“


Ein schlimmes Ereignis hat Goslar getroffen !

– Die Flut in Goslar am 26. Juli 2017 –

Mitten im Endspurt auf der Zielgeraden hat meine Stadt Goslar ein ganz schlimmes Ereignis heimgesucht! Es hat 3 Tage durchgehend geregnet. Die Schleusen des Himmels haben Unmengen von Regen geschickt. Am dritten Tag hat es die Abzucht, den sonst beschaulich durch Goslar fließenden Bach, nicht mehr in seinem Flussbett gehalten. So sind Wassermassen durch die Stadt geflossen, wie zuletzt um 1898 schlimmen Ausmaßes. Parael zum Flüsschen Abzucht suchten sich die Wassermassen außerhalb des Flussbettes den Weg durch die Altstadt. Und so waren viele Straßen in Längesrichtung und dem natürlichen Gefälle überflutet und es standen viele Keller voller brauner Wassermassen. Der Marktplatz wurde überflutet und einige Straßen sahen aus wie kleine Bäche. Das Flüsschen hatte sich zu einem reißenden Strom entwickelt. Als ich nach dem Beenden des Feuerwehr-  und aller anderer Hilfskräfte im Kampf gegen das Wasser ermals wieder durch meine Stadt lief war mir zum Heulen zumute. Viele meiner in der Vergangenheit gezeigten schönen Stellen waren einfach nicht mehr so da oder stark in Mitleidenschaft gezogen. Auch hierüber möchte ich ein paar Bilder zeigen.

Flut in Goslar am 28.07.2017

Die schlimme Flut im Juli hat Goslar für längere Zeit verändert

Die Stadt wird gereinigt – Die Plätze geputzt – Das Flussbett repariert

Am Marktplatz wird wieder gespeist und Eis gegessen

 

Inzwischen ist aber wieder einiges passiert. Straßen sind aufgeräumt, der Marktplatz wieder sauber und viele Sperrmüllhaufen bereits wieder entfernt. Trotzdem wird einiges dieser massiven Schäden noch die nächsten Wochen, Monate und vielleicht noch länger die Stadt beschäftigen und allen noch viel Kraft abverlangen. Ganz abgesehen von den Millionen an Kosten für die Bewohner, der Stadt und des Landkreises. Denn auch Außerhalb der Stadt hat die Flut viele andere Flüsse über die Ufer treten lassen.  Wenn man ein paar Straßen von der Abzucht durch die Stadt geht, dann denkt man nicht, dass die Flut stattgefunden hat. Und so werde ich auch weiter mit allen Kostüm-Figuren die Schönheiten meiner Stadt zeigen, an einigen Stellen mit kleinen Abweichungen der Wege.


Sie werden aber trotzdem viele schöne Seiten Goslars zu sehen bekommen interessante Geschichten erfahren – versprochen !!

 – Die Führung steht – Endspurt – Es geht los –
Öffentliche Termine 2018 stehen fest !

Ich freue mich schon auf die erste Tour Ende August. Davon wird es dann auch wieder eine Rückmeldung geben. Für Interessierte dieser Tour werde ich schon einmal hier die NEUEN Termine für öffentliche Führungen nennen, die für Einzelpersonen und kleinere Gruppen bis ca. 6 Personen über die Tourist-Information zu buchen sind.
Es stehen auch für die anderen Kostüm-Figuren die öffentlichen Termine für 2018 fest. Ich werde diese in gewohnter Weise auf der Internet-Seite veröffentlichen und zum Ausdrucken bereitstellen.
Die einzelnen Themen-Inhalte sind wie schon im vorigen Beitrag genannt. Einfach hier anklicken und Sie werden zu dem Beitrag und den Themen weitergeleitet.

Termine „Schwarzer MÖNCH“ für öffentliche Führungen 2018

 

09.02.2018  –  30.03.2018 (Karfreitag)  –  13.04.2018  –  11.05.2018  –  08.06.2018  –
10.08.2018  –  07.09.2018  –  05.10.2018

Die öffentlichen Termine sind freitags und starten am Marktbrunnen oder am Dukatenmännchen (wenn eine Feier – Veranstaltung auf dem Marktplatz ist). Der Start ist um  19.30 Uhr, Dauer ca. 1 1/2 Stunden und das Ende ist in der Nähe Marktkirche oder am Marktbrunnen (wird am Beginn von der Tour bekannt gegeben).

Für Gruppen sind separate Termine über die Internet-Seite oder über die Tourist-Information anzufragen. Bei Verfügbarkeit wird dann der Termin als Auftrag bestätigt. Oder Sie füllen für eine Anfrage einfach das Fomular Kontakt aus. Hier ist auch Platz für eventuelle Fragen und mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.