Stadtwache Sigmund im Kloster Wöltingerode

Die Stadtwache Sigmund Stadtwache Sigmund gibt Geleitschutz vor den Mauern von Wöltingerode.Sigmund aus Goslaria ist zum Schutze einer Besucher-Gruppe des Klosters Wöltingerode angereist um sie bis vor die Mauern des Zisterzienserinnen Klosters zu begleiten. Denn im Wald des Harlys geschehen noch sehr merkwürdige Dinge. Bei diesem Rundgang, ohne große Steigungen,…

weiter lesen …

Kloster Brennerei Wöltingerode

Klosterbrennerei Wöltingerode Vor den Toren von Vienenburg liegt das ehemalige Nonnenkloster auf 7 Hektar Fläche mit einer Mauer umgeben. Bereits 1174 ist die Anlage als Kloster der „Grauen Nonnen“, also die Frauen der Zisterzienser als die Stiftung von 3 Brüdern der Grafen zu Wöltingerad, also Wöltingerode, errichtet worden. Zum Seelenheil…

weiter lesen …